BERUFSAMT

Berufsamt der grafischen Industrie

Das Berufsamt der grafischen Industrie ist eine Institution innerhalb der Privatwirtschaft, die Grundlage dazu liefert der Gesamt_Arbeits_Vertrag für die grafische Industrie, kurz GAV genannt. Der Arbeitgeberverband viscom sowie arbeitnehmerseitig die Gewerkschaft syndicom und die Gewerkschaft Syna, unterhalten dieses Berufsamt zur Wahrung der Sozialpartnerschaft.

  • Das Berufsamt der grafischen Industrie dient einerseits zur Anwendung der Bestimmungen des Gesamtarbeitsvertrags, sowie deren Überwachung und anderseits zur Aufrechterhaltung der gegenseitigen Beziehungen zwischen den Sozialpartnern.
     
  • Detaillierte Angaben zu den Tätigkeiten und Vereinbarungen finden Sie im Gesamtarbeitsvertrag 2016-2018 für die grafische Industrie, in den Art. 104 bis Art. 106 GAV als auch Art. 601 bis Art. 609 GAV und in Appendix, Art. 1011 GAV.

Geschäftsführender Sekretär ist Herr Orlando Thüler. Er ist ausschliesslicher Ansprechpartner für Belange zum Berufsamt und deren Zuständigkeiten. Dem Wirken des Sekretärs des Berufsamts obliegt ein Gremium bestehend aus je einem Obmann seitens Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die Entscheidungsgewalt ist paritätisch geregelt.

Login
Kontakt
Beiträgeregister

 

GAV 2013-2015
Beiträgeregelung
ab 01.01.2013

Download PDF

GAV 2016-2018

GAV 2016-2018
Beiträgeregelung
ab 01.01.2016

Download PDF